Tradition trifft Moderne – Logistiker kamen beim LOGO Thementag auf Schloss Wilkinghege zusammen

Logistik-Software vom Feinsten – auf dem LOGO Thementag konnten sich Entscheider davon überzeugen, wie ihr Unternehmen von der Nutzung von LOGO CRM profitieren kann. Finden Sie hier Details zur Veranstaltung.

Logistikunternehmen in Europa haben vielfach eine lange Tradition. Nicht selten Familientradition.

Schloss Wilkingehege, ein typisches Westfälisches Wasserschloss, steht ebenfalls für Tradition. Ein wunderschönes Ambiente, mit Antiquitäten ausgestattete Räumlichkeiten, mit viel Fingerspitzengefühl auf alle Anforderungen an ein modernes Hotel angepasst.

Was bei Logistikern und Schlössern an der Tagesordnung ist, gilt weniger im Software-Bereich. Es ist eher selten, dass Software-Hersteller lange und erfolgreich am Markt sind. LOGO consult AG bildet mit 25 Jahren als Hersteller von Logistik CRM eine Ausnahme. Noch dazu sind viele Kunden seit mehr als 25 Jahren treue LOGO Kunden. Also hier kann man wohl auch schon von Tradition sprechen.

Moderne Logistik-CRM Software – auch für traditionelle Unternehmen ein Muss

Der Anspruch von LOGO consult ist, extrem leistungsfähige und jederzeit technisch fortschrittliche Logistik-Software zu entwickeln und zu vermarkten. Für den Faktor Moderne stand auf dem Thementag also die innovative und leicht zu bedienende CRM-Software LOGO CRM. Seit Jahren kommen die Anregungen und Anforderungen aus dem Kreis der Logistiker. LOGO consult nimmt die Ideen auf und verbessert somit ständig Usability und Funktionsumfang. Alle LOGO-Kunden profitieren von diesem Prozess.

LOGO consult lud Kunden, Interessenten und Partner zum LOGO Thementag ein

Anwender konnten in einem Workshop Standard- und Premium-Funktionen von LOGO CRM kennen lernen. Zusätzlich wurde das ganz neue Auswertungstool LOGO PI vorgestellt. Erstmals gab es auch Praxisbeispiele zu den 2017 entwickelten individuell anpassbaren Dashboards.

Strategische Entscheidungen mit Auswertungen aus dem Logistik CRM untermauern – mit LOGO CRM gelingt das

Der LOGO Thementag stand unter dem Motto:
“Von Daten-Sammlern und KPI-Jägern – Analytisches und Strategisches CRM”

Oft werden CRM-Systeme als “Goldene Schreibmaschine” bezeichnet. Die Veranstaltung sollte allen Teilnehmern zeigen, dass man mit den richtigen Strukturen nach der Phase des Daten-Sammelns die Früchte einbringen kann. In Form von Analysen, die als Grundlage von strategischen Entscheidungen dienen können.

Die Keynote von LOGO stellte den Weg von der Goldenen Schreibmaschine zu analytischem und strategischem CRM dar.
Es folgten Vorträge von  Nicolas Gallenkamp, Geschäftsführender Gesellschafter NOSTA, und Sven Hornig, Vertriebsleiter NOSTA,  sowie von Olaf Rathgeb, CTO bei Fr. Meyer’s Sohn. Die Teilnehmer erfuhren, wie traditionelle Logistikunternehmen, die schon seit Generationen in Familienhand sind, mit Unterstützung von LOGO CRM ihren Platz im Markt erfolgreich verteidigen und Marktanteile gewinnen. Ob es um weltweit einheitliche Verkaufsprozesse und ihr Monitoring geht, oder darum sich ein Bild davon zu machen, welche Kunden besonders profitabel sind oder mit welchen Produkten man sich am Markt am besten positionieren kann, für die verschiedensten Anforderungen gibt es Lösungen bei LOGO CRM.

Den Abschluss des LOGO Thementages bildete ein Ausblick, wie sich CRM zu XRM entwickeln kann.
Wulf Seidenstecher, Partner der LOGholding, stellte die Anforderungen an XRM aus der Praxis heraus vor. Im Anschluss diskutierte das Plenum darüber, welche Funktionen in der Zukunft von LOGO XRM erwartet werden.

Die neue Version von LOGO CRM ist in der Entwicklung. Der Input von Kunden und Interessenten dient dazu, LOGO CRM wieder ein Stück besser zu machen und der Praxis entsprechende Funktionen hinzuzufügen.

Als Ausblick wurden weitere Aktivitäten im Rahmen der LOGO User Community besprochen:
Regelmäßige zentrale kundenübergreifende Schulungen in verschiedenen Regionen
Kostenfreie allgemeine Admin-Schulungen als Auffrischung für langjährige Kunden
Regelmäßige Thementage in verschiedenen Regionen

Und das Datum für den Logistik CRM Summit 2019 steht auch schon fest:

2. Oktober 2019 auf Schloss Höhenried am Starnberger See

Wer bislang nicht dabei war, sollte sich dieses Datum schon heute notieren. Erleben Sie selbst zu erleben, wie interessant und anregend die LOGO Veranstaltungen für alle Teilnehmer sind.