Logistik-Kongress Baden-Württemberg am 27./28. Mai 2014 in Stuttgart

Die Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Logistik-Netzwerk Baden-Württemberg LogBW, der Fachzeitschrift transaktuell und dem Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg VSL war mit dem Titel “Fair Play” überschrieben. Denn der anständige Umgang miteinander ist nicht nur im Sport wichtig – sondern eben auch in der Wirtschaft. Welche wichtige Rolle die Logistik dabei spielt, zeigte die Anwesenheit von Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (SPD) in der Stuttgarter Liederhalle, der zugleich Vize-Ministerpräsident des Landes ist. “Logistik ist etwas Besonderes, denn ohne sie würde die Welt stillstehen, es würde kein Mercedes vom Band laufen, die Krankenhäuser hätten keine Arzneimittel und im Supermarkt wären die Regale leer”, sagte er. Die Logistik teile dabei das Schicksal der Politik – die Arbeit findet im Verborgen statt. Zumindest so lange alles gut läuft. “Dass das fast immer der Fall ist, spricht für Sie.”


 

Dorothee Gabor, Vorstand Business Development nahm an diesem Kongress teil und stellte die neuesten Entwicklungen von LOGO CRM zusätzlich am Stand des Vertriebspartners active logistics vor.